Einsätze 2017

Brand Hackschnitzellager

25. Juli 2017

 

 

Die FF Walchshausen wurde gemeinsam mit den Feuerwehren Tumeltsham und Eschlried zu einem Brand in einem Holzverarbeitungsbetrieb in Hannesgrub Süd alarmiert. Im Hackschnitzellager ereignete sich ein Glimmbrand. Die Besitzer alarmierten aufgrund des schon sichtbaren Rauches die Feuerwehr. Mit einem HD-Rohr wurde der Brand schnell gelöscht und das Lager anschließend ausgeräumt. Schlimmeres konnte somit zum Glück verhindert werden.


Uhrzeit: 15:55 - 17:15 Uhr

Mannschaft: 12

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

14. April 2017

 

Gemeinsam mit der FF Tumeltsham wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Hannesgrub Höhe Starmovie alarmiert. Ein Fußgänger dürfte von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden sein. Eingeklemmt in einem PKW war demnach niemand. Die schwerverletzte Person wurde bei Ankunft der Einsatzkräfte bereits von Notarzt und Rettung behandelt. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Unfallstelle auszuleuchten. Nachdem die verletzte Person abtransportiert wurde, reinigten wir noch die Straße, ehe man wieder einrücken konnte. Über den genauen Unfallhergang gibt es derzeit keine Informationen.

 

Nachtrag: Das Unfallopfer ist im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.


Uhrzeit: 04:31 - 05:57 Uhr

Mannschaft: 17

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

KFZ-Brand

7. April 2017

 

Die Feuerwehren Walchshausen, Tumeltsham, Ried im Innkreis und Haag am Hausruck wurden zu einem KFZ-Brand auf der Autobahn A8 Fahrtrichtung Wels alarmiert. Leider gab es für die Feuerwehren im Baustellenbereich zwischen Ried und Haag kein Durchkommen, sodass die Feuerwehren Walchshausen, Tumeltsham und Ried im Innkreis im Stau steckenblieben. Glücklicherweise wurde die FF Haag am Hausruck alarmiert, die von der Gegenfahrbahn aus den Kleinbus löschen konnte.


Uhrzeit: 19:03 - 19:54 Uhr

Mannschaft: 27

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

Brand Hackschnitzelbunker

23. Februar 2017

 

Die FF Walchshausen wurde zur Unterstützung der FF Andrichsfurt zu einem Hackschnitzelbunkerbrand nach Steingreß (Gemeinde Andrichsfurt) alarmiert. Der Hackschnitzelbunker eines Wohnhauses geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Die Atemschutztrupps konnten den Brand eindämmen und ein Übergreifen auf das angrenzende Wohngebäude verhindern. Der Bunker wurde anschließend unter Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren ausgeräumt. Die weiteren Aufräumarbeiten übernahm die FF Andrichsfurt.


Uhrzeit: 14:53 - 16:27 Uhr

Mannschaft: 16

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

20. Februar 2017

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren Tumeltsham und Eschlried wurde die FF Walchshausen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B141 Höhe Rabenberg alarmiert. Ein PKW kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kam in einem angrenzendem Feld auf der Seite zum Liegen. Der Lenker war beim Eintreffen der Feuerwehren nicht mehr eingeklemmt und wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Der verunfallte PKW wurde mittels Seilwinde des RLF-A 2000 wieder Richtung Fahrbahn gezogen. Anschließend konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


Uhrzeit: 17:36 - 18:29 Uhr

Mannschaft: 20

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

Sturmschaden

2. Februar 2017

 

Die FF Walchshausen wurde zu einem Sturmschaden von der LWZ alarmiert. "Baum über Straße zwischen Autobahnpolizei und Autobahnauffahrt" hieß es im Alarmierungstext. Aufgrund der Witterungsverhältnisse stürzte ein Baum im besagten Bereich auf die Fahrbahn. Ein zufällig vorbeikommendes Räumfahrzeug der Straßenmeisterei entfernte den Baum von der Straße. Von der Feuerwehr wurden noch weitere Äste, die bereits auf die Fahrbahn ragten, entfernt.


Uhrzeit: 16:54 - 17:40 Uhr

Mannschaft: 11

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

Ölspur nach Verkehrsunfall

28. Jänner 2017

 

Von der Bezirkswarnstelle Ried wurden wir verständigt, dass sich kurz vor der Autobahnauffahrt Walchshausen ein Unfall ereignet hat und Betriebsmittel der verunfallten PKW ausgetreten sei. Nachdem die beiden Fahrzeuge vom Abschleppdienst wegtransportiert wurden, konnten wir das ausgetretene Betriebsmittel binden.


Uhrzeit: 19:42 - 20:31 Uhr

Mannschaft: 7

Fahrzeuge: RLF-A 2000


 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

13. Jänner 2017

 

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Lambrechten, Bruckleiten und unsere Feuerwehr als 2. Bergeschere alarmiert. In Taiskirchen (Höhe Schottergrube Burgstaller) kollidierten 2 PKW, wobei 4 Personen verletzt wurden. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde bereits mit der Personenrettung einer eingeklemmten Person mittels hydraulischem Rettungsgerät begonnen. Die verletzten Personen wurden mit 2 Notarzthubschrauber und Rettungsfahrzeugen in die Krankenhäuser Ried und Wels gebracht. Für unsere Feuerwehr war demnach kein Einsatz mehr notwendig.


Uhrzeit: 14:16 - 14:57 Uhr

Mannschaft: 14

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A


 

Ölspur

12. Jänner 2017

 

Ein PKW fing während der Fahrt auf Höhe Feuerwehrhaus Feuer. Die Lenkerin konnte das Fahrzeug noch am Feuerwehrhaus-Parkplatz abstellen und den Brand selbst löschen. Die Feuerwehr wurde daraufhin verständigt, ausgelaufenes Betriebsmittel zu binden.


Uhrzeit: 17:00 - 17:55 Uhr

Mannschaft: 4

Fahrzeuge: KLF-A


 

Fahrzeugbergung

6. Jänner 2017

 

Ein Fahrzeug geriet auf einem schneebedeckten Güterweg in Holzhäuseln von der Fahrbahn ab und landete im Graben, woraufhin der Lenker die Feuerwehr zur Hilfe ruf. Mithilfe der Seilwinde konnte das Fahrzeug wieder schonend auf die Fahrbahn gebracht werden.


Uhrzeit: 17:10 - 18:00 Uhr

Mannschaft: 4

Fahrzeuge: RLFA-2000


 

Türöffnung

3. Jänner 2017

 

Ein Hausbesitzer in Moosedt alarmierte die Feuerwehr, da diesem die Haustür versperrt blieb. Mit Spezialwerkzeug konnte die Tür geöffnet werden.


Uhrzeit: 16:50 - 18:00 Uhr

Mannschaft: 3

Fahrzeuge: KLF-A


 

 
 
 
 

 

Walchshausen 16

4911 Tumeltsham

Sende uns eine Mail

Kdt. BR Hans Peter Aigner:

+43 (0) 664 / 662 95 15

 

 
 
 
 


© Freiwillige Feuerwehr Walchshausen | 2017